Workshop Dancing

D wie Dancing (like a pro!)

Striptease. Lapdance. Sexy sexy! Tanzen generell: sexy sexy. Nur wie? Lernst du hier!

Workshop DancingDancing!

Tanzen. Wie ein Pro. Profi. Lapdance und so. Auf Schößen rumrutschen. Striptease. Oder gemäßigter: einfach so. Körper bewegen. Deinen. Im Takt. Im Rhythmus. Viel viel Rhythmus. Becken vor und zurück. Stoßen? Kreisen wohl eher. Oder Mischung?

Tanzen eben.

Um anzumachen, um angemacht zu werden.

Um zu verbinden. Zu teasen. Tease! Nicht alles geben, sofort, sondern Stück für Stück. Da ein Blick, da ein Move. Berührung vielleicht auch. Mitreißen können, faszinieren.

Faszinierst du Leute beim tanzen? Mit tanzen? Mit deinem Körper? Ohne Worte? Wie? Wie machst du das? Kann man das lernen (oh ja!)

Also lernen wir. Dancing like a pro!

Mitbringen: tanzbare Schuhe. High Heels? Deine Wahl. Dann aber Wechselschuhe, zum Ausruhen (vier Stunden Workshop – du brauchst ’ne Pause, deine Füße. Oh doch.)

Apropos Pause: Pausen beim tanzen. Die halten. Auch damit locken. Energie schießen aus der Stille heraus. Posen. Posing. Wie lädst du ein damit? Wie lockst du Leute zu dir? In deine Stille hinein? In deinen Rhythmus? Zu dir?

Und das mit den Schößen (Lapdance): oha! Geil, geil, geil; ich zeig euch, wie’s geht. Und dann üben wir. Alles zusammen, alle zusammen, oder im Intim-Zweier. Üben für außerhalb des Workshops, für Partys, für private Lapdance-Geschenke. Zum Beispiel.

 

D wie Dancing (like a pro!)

Für aktuelle Termine: mich kontaktieren oder Newsletter abonnieren

 

Workshop buchen/ on tour:

Dir fehlt ein Workshop? Oder du möchtest einen speziellen Workshop bei dir, für dich, mit deinen Freund*innen, in deiner Community, in deiner Stadt? Schreib mir, um The ABC of S.E.X. zu buchen.

 

 

D wie Dancing (ein Ausschnitt). (Hinterlassenschaften.)

Striptease und so!

Lapdance

(like a pro!)

Tanzen überhaupt: sexy sexy!

…ah, tanzen! So so so geil.

(Ohne Musik. Im Workshop: mit Musik, na klar!)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fragen? Mir schreiben? - Ja, bitte! Hier:

10 + 10 =

The ABC of S.E.X.

Lust lernen von A bis Z, von A wie Alltag und A wie Anfangen über B wie Body und C wie Cruising, hin zu D wie Dancing, F wie flirten, I wie Intensivieren ...

Aktuelle Daten:

Jederzeit, online: Inspiration, Förderung, Forderung, Austausch: Online-Gruppe

Für weitere Termine des ABC of S.E.X.: mich kontaktieren

 

The ABC of S.E.X. buchen/ on tour:

Dir fehlt ein Thema? Oder du möchtest ein spezielles Seminar für dich, mit deinen Freund*innen, in deiner Community, in deiner Stadt? Schreib mir, um The ABC of S.E.X. zu buchen.

The ABC of S.E.X.

Für deine Sexualität bist du selbst verantwortlich.

Wie du diese Selbstverantwortung ergreifst, wie überhaupt starten, wie weiter, wie dranbleiben, wie ausbauen: das erforschen wir im ABC of S.E.X., themen-spezifisch. Willkommen!

Tickets findest du jeweils bei den einzelnen Veranstaltungen.

 

The ABC of S.E.X.:

** Auf üben angelegt: anfassen, probieren, ruhen, spüren

** Maximale Selbstverantwortung - und wie diese nehmen, dahin kommen

** Körperzugang, Techniken, Taktiken, No-Go's, Yes-Please's

** Kommunikation darüber, Austausch miteinander - über Sex reden lernen!

** Hemmungen, Blockaden haben - und wie damit umgehen, die lösen

Individuelle Lernwünsche willkommen: du kannst deine Fragen zuvor per Mail oder im Laufe der jeweiligen Veranstaltung (auch anonym) stellen.

Vor-Ort-Seminare/ Workshops sind in der Regel auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt – sehr individualisierte Veranstaltungen, mit viel Raum und Aufmerksamkeit für dich als einzelne Person und deine ganz persönlichen „Knackpunkte“; bei mehr Teilnehmer*innen arbeite ich mit Assistent*innen, um dieses persönliche Eingehen auf dich sicherzustellen.

Aktuell finden Veranstaltungen hauptsächlich in Berlin statt. Auf Anfrage geht das ABC auch auf Tour - wenn du The ABC of S.E.X. zu dir holen magst, in deinen Umkreis, deine Region, City, Stadt, deine Community: schreib mir!

Aktuelle Themen, A bis Z:

A wie Anfangen

Nur wie? Ansprechen, dich trauen, initieren. Sagen, was du willst, Hemmungen überwinden, Sexualität (neu) starten... all das.

A wie Alltag

Sexualität nicht nur in Workshops erkunden, sondern danach: das Erlernte beibehalten, eigenständig weiterführen - so geht's!

B wie Body

Körper! Aufmerksamkeit schaffen und halten für deinen Körper. Weg von hirnlicher Problemwälzerei, hin zu aufmerksamerer Lust.

C wie Cruising

Sich bewusst in einen Raum begeben, um dort sexuell zu sein. C wie Cruising, speziell für FLINTA*.

D wie Dancing

Sexy tanzen, dich durch tanzen verbinden. Nur wie? Lernst du hier!

E wie ...?

E wie ...? Wie was? Was fehlt dir im ABC des S.E.X.? Reich's als Vorschlag ein!

F wie Flirten

Keine dummen Anmachsprüche, dafür Tiefe, Spaß & Ehrlichkeit

F wie FLI*T*chen

Flittchen sein! Die Einfach-nur-so-Party für zwischendurch. Nix Workshop - feiern! Genießen! Yeah.

G wie Gute Nackt

Diesmal nix Workshop, sondern feiern, und zwar Gut & Nackt  🙂

I wie Intensivieren

Blicke, Gesten, Körpersprache, Worte, Phantasien, Präsenz … Absolut-im-Moment-sein. Intensiv! Aber wie kommst du dahin? Willst du dahin?

O wie Online

Online-Community, für Impulse & Anregungen jederzeit in Gemeinschaft

U wie Unterwegs

Das ABC des S.E.X. auf Tour. Wo, wie, wann? Du bestimmst mit - buch dir das ABC speziell für dich.

Von ABC bis XYZ

... und nochmal: Du bist gefragt! Fehlende Buchstaben, Erweiterung des Alphabets. Was interessiert dich als Thema eines Workshops? Immer her damit!