Hemmungslos feiern: Lust-Partys

Sexparty kann jede*r – wir haben die Lust!

Praktisches Lust-Lernen im Feier-Modus.

FLI*T*chen

Flitterwochen auf 4 Stunden gedrängt: flittern, flattern, sexy Energie versprühen – dein inneres Flittchen ruft dich!

Gute Nackt

Weg mit den Klamotten! Nur ein Stück behältst du an – und verdienst dir den Rest Stück für Stück zurück.

Schöner Ficken

… in uncool und intelligent: Wörterbuch-Wälzen und Uncool-Sein-Preis – was willst du mehr?

Sex-Partys kann jede*r – wir haben die Lust!

Wann & wo:

Die Partys finden regelmäßig-unregelmäßig im Berliner Club Culture Houze statt: FLI*T*chen ein Mal im Monat, Gute Nackt & Schöner Ficken seltener. Termine findest du bei den einzelnen Partys, und/ oder folge mir auf Facebook.

Für wen:

Die Partys sind für FLINT* bzw. für FLINT* & LustFreund**innen angelegt, siehe einzelne Partys: Frauen*Lesben*inter*nicht-binär*trans* Personen; siehe auch Video F wie FLINT*.

Wir sind kein Fan von Definitionen und Ausgrenzungen; nur zeigt die Erfahrung: Partys für Alle zu machen bzw. offen zu lassen ruft heterosexuelle cis Männer in Massen auf den Plan, die dann nicht verstehen wollen, warum sie die anwesenden Lesben nicht vernaschen dürfen (zum Beispiel). Klischee – aber bei lust-offenen Veranstaltungen leider doch noch allzu oft wahr. Daher: Männer, die noch nie darüber nachgedacht haben, was anderes als Mann zu sein und sich entsprechend klischeehaft zu verhalten, bleiben außen vor – außer sie wissen sich doch zu benehmen; sind respektvoll, offen, zugewandt.

Und weil auch das Label sind, und wir Label nicht mögen: entscheiden wir jedes Mal neu, bei jeder Party und jeder Person einzeln, an der Tür, ob es in diesem Moment zur Party passt oder nicht; wie die aktuelle Party-Mischung so ist, was dem Ganzen momentan gut täte und was eher abträglich wäre. Handverlesene Partys gewissermaßen, für FLINT* – und dennoch so offen wie möglich, für eben doch alle: FLINT* & LustFreund**innen. Nicht nach Labeln und Bezeichnungen getrennt feiern, sondern nach Lust, zusammen.

Und du?

Du warst noch nie bei einer Sexparty? Dann schau mal mein Video hier: Wer, wie, was & überhaupt ein bisschen erklärt.

Und eigentlich sind die Partys auch keine Sex-Partys – es sind Lust-Partys. Weil: Sex kann jede*r – aber Lust?

Lust ist so viel mehr als „nur“ Sex. Es ist genießen, lauschen. spüren, einfach im Raum sein, die Atmosphäre einsaugen, dich langsam trauen, oder zackig-knackig loslegen; es ist Sinne öffnen und verbinden; es ist lachen und uncool sein, auch mal was falsch machen, einen Korb kriegen, zurücklehnen, liegen, massieren, anbieten, abgeben; glitschige Hände, eine Dusche im Keller, ein Käfig auf dem Weg zum Klo, ein flackerndes Video, rotes Licht durch Gitterdraht, Lack unterm Arsch, ein Stuhl, ein Sitz, hochhackige Schuhe, fette Boots …

 

Was ist Lust für dich?

Dein erstes Mal … ?

Wie, wo, was, wann per Video erklärt: hier!

Videos zu S*x-Fragen

Du traust dich noch nicht?

Ich veranstalte nicht nur Partys, ich begleite auch Menschen auf ihrem Weg dahin: in ein lustvolleres Leben.

Wie was genau: besprechen wir gern im Termin. Kostenlos, unverbindlich – wir schauen, ob mein praktisch-forderndes Trau-dich-Training das Passende für dich ist, oder vielleicht mein heimisch-alltägliches „Raum für Lust schaffen“-Programm.

Termin hier buchen

Anfangen!