Komm dich enthemmen! Trau dich im Gruppenformat.

Wie du dein LUSTLeben (wieder) in vollen Zügen genießt & hemmungslos(er) lebst:

Löse diese miesen Freude-Blockaden & fiese S*x-Hemmungen gleich mit
Verbinde dich selbstsicher mit Partner*innen, geh auf sie zu
Schaff dir das LUSTLeben, von dem du jetzt echt schon lang genug geträumt hast – yeah!

Komm in die hemmungslosleben-Gruppe und werde Teil der Lust-statt-Frust-Community. Trau-dich-Training in Gemeinschaft – sei dabei!

Ja, ich bin dabei!
Komm dich ent-hemmen!

Dein Start, schon wieder, erneut:

Das kann’s doch jetzt nicht gewesen sein?! Da muss doch noch mehr sein im Leben!? Lust, Liebe, S*x, Partner … hallo? Wo? Wie? Wann? Wo? (Verdammt!)

 

… Und dann grübelst du, lässt den Tag Parade passieren, all die Situationen, in denen es an dir gezogen hat, du Chancen hattest auf Lust, Liebe, Partnerschaft – und doch nicht gesprungen bist. Tag für Tag geht das so, seit einiger Zeit schon, und ohne Ausweg in Sicht.

Geht das ewig so weiter?, denkst du, Mein Leben vorbei, ich nicht dafür geeignet, zu jung, zu alt, ach egal, weil überhaupt: Wie soll das denn gehen? Bei mir funktioniert das ja nie!

Das mit der Lust, dem Leben, der Freude – so richtig hat das bei mir doch noch nie geklappt! Und schon so lange her – ich weiß gar nicht mehr, wie das geht!

Ich geb auf ; das ist einfacher!

Und irgendwie spürst du’s ganz deutlich, diesen Frust, diesen Unmut, Blockade – nur …

Dann ist es halt so, denkst du, bleibst liegen, grübelst weiter und weiter – du kriegst es eben einfach nicht hin!

 

Oha! Wirklich?

Ja! Denn so halbwegs…

… weißt du zwar, was du willst – nur wollen dir die Worte einfach nicht über die Lippen, dein Körper dir nicht gehorchen, dein Mund nicht sprechen.

Du traust dich nicht. Es hakt, es klemmt. Überall!

 

Du. Dein Körper. Dein Schweigen.

Es trägt dich weg von der Lust statt zu ihr hin. Trägt dich in Sicherheit – aber auch in Langeweile, in Wiederholung des Alten, jeden Tag.

Und noch mal.

Und noch mal.

Und…

… Dein*e Partner*in ist auch schon voll abgetörnt, liegt ebenso gefrustet neben dir.

… Oder du hast erst gar keine*n – wer will so eine*n wie dich überhaupt?!

… Diese „Liebe“: das ist was für die anderen. Du dagegen? Nee – steht für dich nicht auf dem Programm.

… Eine Person, die Frust statt Lust verströmt, an der man’s schon riechen kann …

… Schlimm! Lieber nicht starten, lieber gar nicht erst versuchen! Geht ja eh schief, bestimmt.

Also so bleiben.

Ein Jahr.

Noch eins. Drei, fünf, zehn.

Willst du das?

Wie würde es sich anfühlen, dir zu erlauben, dein Leben lustvoll zu leben? 100 % präsent zu sein?

100  präsent: Barfuß im Schnee :-)

Wie würde es sich anfühlen:

***  Ja zu sagen zu dem, was du begehrst?

***  Zu dir zu stehen, zu deinen Wünschen, sie klar zu kommunizieren, ohne Wenn und Aber?

***  Nicht der Angst zu folgen, dem Frust – sondern dem Ziehen, der Lust? Und diese erfüllt bekommen?? (Oh, geil!)

Abends spontan noch mal losziehen statt grübelnd zu liegen – Freund*innen treffen, Partner*innen, S*x haben … einfach weil dir so ist?

Wie wäre es, deinen Impulsen zu folgen, ohne Schuld und Scham?

Dich auszuleben? Immer? Immer mehr?

***  Deinen Körper zu lieben, ihn gern anzusehen und ansehen zu lassen?

***  Dich zu zeigen, offen und frei?

***  Dich zu verbinden, in Tiefe, in Innigkeit, in Lust? Ein so freudvolles Leben zu leben wie … oha! Wie denn eigentlich?

 

In der Gruppe …

… fangen wir an. Du bekommst du Impulse für ein LUSTvolleres Leben, und erfährst:

***  Wie du aus deinem Leben verbannst, was dir im Wege steht, um frei zu sein für ein neues, lustvolles Sein

***  Wie du dir ein Umfeld erschaffst, das dich aufblühen lässt, strahlen lässt – dich, deinen Körper, deine S*xualität

***  Wie du dir erlaubst, dich selbst zu lieben, voll und ganz (S*xualität inklusive!)

***  Wie du auf andere zugehst und tief, innig, freudig verbindest

***  Wie du so viel Energie hast, dass es dich früh aus dem Bett schleudert, um all die Dinge zu tun, die jetzt in deinem Leben präsent sind

Hemmungslos tanzen. Hemmungslos leben!
Dich wieder strahlen lassen - in meiner Gruppe, als erster Schritt!

Diese Gruppe ist für Menschen, die…

 

… anderen Freiheiten zugestehen und selbst vollumfänglich frei sein wollen.

Menschen, die ihre Lust erkunden: Lebenslust, sexuelle – oder auch ganz andere Lüste:

  • das unwillkürliche Stöhnen beim Biss in ganz leckeres Essen
  • das Gefühl von Regen auf der Haut, tanzen im Hagelsturm
  • das zärtliche Streicheln über die Augenlider der Person, die neben dir vertrauensvoll zu Schlaf gegangen ist

… kurz gesagt: für Menschen, die sich trauen – zärtlich zu sein, stark zu sein, LUSTvoll zu leben.

Frei von Definitionen, Beschränkungen, Ideen und Idealen. Einfach lieben. Und leben. Leben ist lieben ist leben ist Lust!

Ich so, Joey, dein*e Enthemmer*in …

Joey Juschka Portrait

… Wer ist das, der*die da so über Hemmungslosigkeit redet? Sich trauen? Der*die dir den Weg dahin zeigt?

Dir diese Gruppe bietet und dich begleitet, weg von Erwartungen, Mustern, Begrenzungen?

Ich halt. Joey. Frei lebend, großzügig. hemmungslos.

Und: ich war nicht immer so.

Oder doch: nur habe ich es nicht vollends gelebt. Ich hab mich blockiert, ganz enorm sogar – und parallel, in anderen Bereichen meines Lebens, schon so dermaßen frei und ungezügelt gelebt, mein Leben so genossen, dass ich an mir zweifelte: Was mach ich da eigentlich in dem einen einzigen Teil meines Lebens, in dem ich ganz unfrei agiere? Was passiert da, wie komm ich da raus?

Wie ich da rauskam, was ich gelernt habe, wie ich frei lebe, was es dazu braucht, was auch du tun kannst, für deine Freiheit im Leben, für deine Hemmungslosigkeit, dich trauen: das zeig ich dir in der Gruppe!

Komm rein – ich freu mich über dich, über jede neue Person, die Altes ablegen und Neues mit großem LUSTLachen in den Augen umarmen will!

Bereits „Ent-Hemmte“ 🙂 :

Das sagen andere über die Arbeit mit mir:

N.

N.

- per Brief -

… danke ich dir sehr. Für Deinen Mut, Dich zu äußern. Missstände zu benennen, Verletzungen zu zeigen.
Für deine Feinsinningkeit, und die folgende positive Denk- und Ausdrucksweise.
Für die Liebe. Am Leben. Am Tanzen. Am Dankbar-Sein.
Und für die Kraft, mit der du kämpfst, für ein gesundes, glückliches Sein.

Cornelia Hintz & ___

Cornelia Hintz & ___

- per Video-Kommentar -

… so herrlich authentisch! Danke für das Video!

//

… erfrischend ;-)) -> ich will, ich will, ich will … Danke für Deine Inspiration ;-)->ich will leben, lieben, lachen und das erlaube ich mir immer wieder aufs Neue (…)

Nicoal Caroli

Nicoal Caroli

- im Gespräch -

Du bist was Besonderes. Deine Projekte sind was Besonderes. Und ich fühl mich wohl bei dem Besonderen, bei dem Einzigartigen (…) Die Tiefe, die in den Gesprächen ist – dabei kennen wir uns ja kaum (…) Und du hast wahrgenommen, wie ich mich fühle. Das sieht man ja auch – aber nur, wenn man sehr genau hinguckt. Das tust du, und lässt es mich auch spüren, dass du miterleben möchtest, wie ich mich öffne. Und das ist wunderbar (…)  Also – der Unterschied [zwischen mich öffnen können und nicht] bist hauptsächlich du.

Lu

Lu

- per Telegram-Nachricht -

… bist super gut in Community bilden! Und das Tollste: In verschiedenen Bereichen des Lebens. Das gefällt mir sehr an dir. Und, du bringst Leichtigkeit, im Sinne von, dass nicht alles so ernst und dogmatisch betrachtet werden muss. Du ermunterst Menschen (mich!) alles easier zu sehen. (…) Dich umgibt irgendwie so eine leichte (unaufdringlich) schelmhafte (…) spielerische erotische Aura.

Leider … ist diese Gruppe nichts für Dich, wenn:

… Du lieber noch wartest und haderst, lieber sitzt und blockierst. Nö – dann sind wir nicht für einander gemacht. (Aber ich zeig dir, wie du aufhörst mit hadern, blockieren!)

Dennoch: Diese Gruppe ist nichts für dich, wenn du einfach weiter blockieren willst. Dafür hab ich keine Zeit. Du etwa?

 

Wenn du jedoch…

… Lust hast, dich mit anderen Menschen auszutauschen, die auf dem gleichen Weg sind wie du – dann komm! In eine Gemeinschaft, wo du loslegen lernst, machen, genießen. LUSTvoll sein, großzügig, frei – so wie im Grund deines Herzens auch du.